RKV Terminkalender  

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Ein Spielmannszug "kütt" aus Köln

Stefan Günther neu im Vorstand

Reken (geg). Der Rekener Karnevalsverein hat einen neuen zweiten Vorsitzenden. Aus persönlichen Gründen nahm Stephan Steinberg seinen Hut. Stefan Günther wurde anlässlich der Generalversammlung am Freitagabend im Saal Vogelwiesche zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Auch Mechthild Vogelwiesche, Mitbegründerin des Vereines, stellte ihr Amt zur Verfügung. Ihre Nachfolge tritt Hubert Wübbeling an. Sonst bleibt alles beim Alten. Den Ortskern am Karnevalssamstag mit der Fete im Zelt zu beleben, das habe sich bewährt und das bleibe auch so" sprach der Vorsitzende Conny Luke deutliche Worte. Das Zelt sei zwar klein und deswegen proppevoll, eine Alternative gäbe es dazu aber nicht.
Neu im Verein ist die Minitanzgarde. Kerstin Frank bereitet seit einiger Zeit acht Mädchen im Alter von vier bis sechs Jahren auf ihren ersten offiziellen Auftritt vor.
Die Premiere ist zur Proklamation des neuen Prinzenpaares am 15.11. zu sehen, die erstmals im RekenForum stattfindet. Der Eintritt ist wie immer frei. Deswegen sind die Karnevalisten in jedem Jahr auf Sponsoring angewiesen. "In den ersten Jahren bekamen wir das Geld an der Theke förmlich aufgedrängt" berichtete Luke. Das sei heute anders, mögliche Sponsoren, ungefähr 150 an der Zahl müssten persönlich angesprochen werden. In Zeiten leerer Kassen sicherlich kein Vergnügen.
Über das Prinzenpaar wollte der Verein nicht aus dem Nähkästchen plaudern, das bleibt wie immer geheim. Das Programm der Proklamation gestalten eigene Künstler, bis auf eine Ausnahme. Ein Spielmannszug aus Köln wird für einen eindrucksvollen Auftritt sorgen.

 

bz200310

Der Rekener Karnevalsverein hat einen neuen Vorstand gewählt. Foto: geg

Quelle: Borkener Zeitung

   

RKV Sponsoren