RKV Terminkalender  

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Session 2009/2010

(Motto: "Wir lassen uns das Feiern nicht verbieten")

Hier gibt es noch einmal einen kleinen Rückblick auf die Session 2009/2010.

Wir haben versucht alle wichtigen Begebenheiten und die schönsten Fotos aus der Session für Sie zusammen zu stellen.

Viel Spaß beim Stöbern.

Neue Kassiererin Monika Nottelmann des R.K.V.
löst Günter Espendiller ab

vorstand_mit_monika

Auf ihrer Mitgliederversammlung am letzten Freitag im Vereinslokal Schneermann wählten die Mitglieder des R.K.V. Rekener Karnevals Verein e.V. Monika Nottelmann zu ihrer neuen Kassiererin. Mit der Wahl der zurzeit noch amtierenden Prinzessin Monika II. in den Vorstand verjüngt sich nicht nur der Vorstand, sondern wird zugleich auch feminisiert – und das ganz ohne Frauenquote.

Der 1. Vorsitzende Dr. Markus Nieters dankte dem scheidenden bisherigen Kassierer Günter Espendiller für seine langjährige, zuverlässige Tätigkeit. Dieser Dank wurde durch zahlreiche Dankesworte aus dem Plenum bestätigt.

Nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung hängte der scheidende Kassierer Günter Espendiller gemeinsam mit dem noch amtierenden Prinzenpaar Marc I. und Monika II. das von ihm neu gestaltete Bild mit dem amtierenden und ehemaligen Rekener Prinzenpaaren an seinen neuen Platz. Die singenden Musketiere ließen dabei noch einmal das Mottolied der Session 2009/10 erklingen und mit einem dreifach donnernden „Reken-Helau!“ wurde das Prinzenpaar hoch leben gelassen.

Mit frischem Schwung gehen die Rekener Jecken jetzt in die Endphase der Vorbereitungen für die Prinzenproklamation am Samstag, den 13.09.2010. im RekenForum“.

Lisa I. und Leonard I. regieren

Reken (pd). Beim Kinderkarneval des R.K.V. am Sonntag im RekenForum sind Lisa Grave und Leonard Mette zum Kinderprinzenpaar der laufenden Session gewählt worden.

kinderkarneval2010_121

Nachdem DJ Randolf in Zusammenarbeit mit der Erzieherin Melanie Dülmer und Burgfräulein Bernharde den Kindern richtig eingeheizt hatte, begrüßte Horst Karfurke gegen 15.11 Uhr das Rekener Prinzenpaar Marc I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Monika II. mit ihrem gesamtem Hofstaat im Forum.

Die drei R.K.V.-Tanzgarden zeigten ihr Können und sorgten für strahlende Augen bei den Kindern. Anschließend suchten Monika II. und Marc I. die drei am schönsten verkleideten Jungen und Mädchen unter den vielen toll verkleideten Kindern aus, von denen dann Lisa und Leonard als Kinderprinzenpaar ausgelost wurden.
Beide werden beim Karnevalsumzug am Samstag, 13. Februar, das Rekener Prinzenpaar auf dem Prinzenwagen begleiten.
Nach einem dreifachen „Reken - Helau!“ auf das neue Kinderprinzenpaar und - stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfer Hubert Wübbeling als Hauptverantwortlichem für den Kinderkarneval - fand eine Verlosung statt. Bei der Preisabholung gab es Missverständnisse, weil nicht alle „Nummernlose“ gewonnen hatten. Deshalb würden 2011 wieder die „klassischen Nieten“ und Nummernlose für die Preise verwendet, meldet der R.K.V..
Das Fest endete gegen 17.11 Uhr mit vielen ausgelassenen Kindern und zufriedenen Erwachsenen, die sich während der Feier der Kinder an den zahlreichen gespendeten Kuchen und mit Tasse Kaffee stärken konnten.

 

Quelle: Borkener Zeitung vom 09.02.2010

Beschwipste Berliner und Schunkellieder

Karneval für Senioren im Haus Maria Veen

Maria Veen (pd). Im Altenpflegeheim des Hauses Maria Veen haben sich die Senioren unter dem Motto "Wir feiern Karneval" amüsiert.
Im bunt geschmückten Theatersaal des Hauses Maria Veen begann die Feier mit Kaffee und beschwipsten Berlinern. Im Anschluss führten die Heubachlerchen durchs Programm.
Mit Schunkelliedern, Dönekes und Bowle wurde den Zuhörern im Saal schnell eingeheizt. Ein improvisiertes Bühnenstück, in dem die Mitarbeiter des Hauses die Hauptrollen spielten, sorgte für reichlich Erheiterung im Publikum.
Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete der Auftritt des Rekener Karnevalsvereins mit Prinzessin Monika II.
Die Feier endete mit einer gemeinsamen Schunkelrunde der Heubachlerchen und den Musikern des RKV. Auch wenn einige Bewohner zum Ende der Veranstaltung müde wurden, konnten sie durch den Auftritt der Musiker vom RKV noch einmal zum Schunkeln animiert werden.
Im Namen der Einrichtung bedankte sich Nadine Große Kintrup bei den Heubachlerchen für die Programmgestaltung und bei dem Rekener Karnevalsverein für das Ständchen. "Ohne unsere Ehrenamtlichen wäre solch ein Programm nicht zu leisten" so Große Kintrup.

Quelle: Borkener Zeitung vom 05.02.2010

Leonard I. und Lisa I.

Leonard Mette und Lisa Grave sind das neue Kinderprinzenpaar der Session 2009/2010. Sie waren am Sonntag beim Kinderkarneval des RKV (Bilder hier) mit dabei als unser Prinzenpaar Marc I. und Monika II. die 6 schönsten Kostüme auswählen mußten. Es war wieder eine große Zahl Kinder mit ihren Eltern ins RekenForum gekommen und die Auswahl war wirklich nicht einfach. Am Ende mußte dann das Losglück entscheiden und das sind die beiden glücklichen Gewinner.

lisa_und_leonard_zivil

Lisa Grave und Leonard Mette

Dreimal Reken Helau:

Tollitäten aus Reken beim Närrischen Landtag NRW

Über 100 Prinzenpaare aus ganz Nordrhein-Westfalen feierten am Dienstag fröhlich die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament. Auch Prinz Marc I. und Prinzessin Monika II. aus Reken waren dabei und repräsentierten würdig ihre Heimatstadt. Landtagsvizepräsident Edgar Moron hieß die närrische Delegation im Parlamentsgebäude am Rheinufer willkommen. Das Gipfeltreffen der Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten im Landtag hat Tradition. Immer kurz vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit am Rosenmontag zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.

Weitere Bilder gibt es hier.

2010-02-02_landtag_nrw

Landtagsabgeordneter Bernhard Schemmer, Monika II. und Marc I.
mit Landtagsvizepräsident Edgar Moron und die Delegation

Informationen aus dem Landtag Nordrhein-Westfalen für Presse, Funk und Fernsehen
Bildnachweis: Landtag NRW / Schälte

"Reken Helau" mit dem Wendler

Reken. Die heiße Phase der Karnevalssession 2010 steht un­mittelbar bevor und die Rekener Narren stehen bereits in den Startlöchern, um bei zahlreichen Veranstaltungen zu feiern. Für die kleinen Karnevalisten steht am Sonntag, 7. Februar, der große Kinderkarneyal im RekenForum auf dem Programm. Am Samstag, 13. Februar, lockt der Karnevalsumzug wieder mehrere Tausend Zuschauer nach Reken und an Altweiber, 11. Februar, freut sich das Rekener Prinzenpaar Mark l. und Monika 11. auf ganz besondere Gäste: Neben ihrer Prinzengar­de »Singende Musketiere", den RKV-Tanzgarden, der vereins­kapelle Jhe Oldtimer", Nachwuchssängerin Patricia Faber aus Reken, den Gemener Babys und der singenden Wirtin aus Reken steht als Hauptact der König des Popschlagers, Michael Wenden, ab 18 Uhr (Einlass ab 16 Uhr) auf der Bühne im RKV-Zelt, das zwischen Coesfelder Straße und der Neuen Mitte aufgebaut wird. Während der Eintritt für den Kinderkarneval und natürlich auch für den Karnevalsumzug für lau ist, kosten die Tickets für die Party im RKV-Zelt zehn Euro im Vorverkauf (Abendkasse 12,50 Euro). Erhältlich sind die Karten im Internet unter www.rkv-event.de oder in der Buchhandlung Klemens Luke, Hauptstraße 35 in Reken.

Quelle: MAZ Ausgabe 2/2010

 

Neu! Das RKV Karnevals-Kochbuch

Hier gibt es Karnevals Rezepte zum Ausprobieren und Nachkochen. Alles was ihr eueren Gästen zu Karneval so anbieten möchtet! Ein paar Unterkategorien "Cocktails", "Desserts", "Gebäck" und Rezepte für den Tag "danach" sind auch schon angelegt.
Und wenn ihr Lust habt, könnt ihr hier eigene Rezepte erfassen und veröffentlichen. Alternativ könnt ihr euere Rezepte auch an den Webmaster senden, der sie dann für euch veröffentlicht.
Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht der
Webmaster des R.K.V

Michael Wendler singt an Altweiber

R.K.V. Reken holt den "König des Pop-Schlagers" nach Reken

Groß Reken (lie/pd). Rund 2000 Gäste fasst das Zelt, dass der Rekener Karnevalsverein zu den heißen Tagen der Karnevalssession zwischen der Neuen Mitte und der Coesfelder Straße aufbauen lässt. Zumindest am Donnerstag, 11. Februar, wird es wegen des Auftritts von Michael Wendler wohl gut gefüllt sein.

Einlass ist ab 16 Uhr, das Programm startet um 18 Uhr. Im Rahmenprogramm treten das Reken Prinzenpaar Mark I. und Monika II. mit ihrer Prinzengarde "Singende Musketiere", mit den RKV-Tanzgarden, der Vereinskappelle "The Oldtimer" auf.

Zudem gehen auf die Bühne: Nachwuchssängerin Patricia Faber aus Reken, die Gemener Babys, "Wolfgang

Petry" und die singende Wirtin aus Reken als "Andrea Berg".

Eintrittskarten (im Vorverkauf übers Internet zehn Euro, abends 12,50 Euro) sind unter der Adresse www.rkv-event.de zu bestellen, bei allen Mitgliedern des RKV und in der Vorverkaufsstelle Klemens Lüke, Hauptstraße 35 in Groß Reken, Tel. 02864/1251.

Frei ist der Eintritt zum Kinderkarneval im RekenForum, der am Sonntag, 7. Februar ab 14:11 Uhr beginnt, und natürlich beim großen Karnevalsumzug am Samstag, 13. Februar, der ab 14:11 Uhr etwa 7000 Zuschauer und Narren nach Groß Reken lockt. Bisher sind 19 Wagen angemeldet.

Quelle: Borkener Zeitung vom 26.01.2010

 

"Der Wendler" live in Reken

Reken. „Der Wendler" gilt als der König des Pop-Schlagers und seine Fans verehren Ihn. Am Donnerstag, 11. Februar, steht Michael Wendler (das  Original) als Stargast bei der Altweiber-Party des Rekener Kamevalsvereins (RKV) im Fest­zelt an der Hauptstraße auf der Bühne. Das närrische  Programm beginnt um 18 Uhr, Einlass ins Festzelt ist ab 16 Uhr. Neben Michael Wendler sorgen außerdem die Gemener Babys und weitere Unterhaltungkünstler für Stimmung. Karten für die Altweiberparty gibt es unter www.rkv-event.de. Kamevalistisch geht es dann am Samstag, 13. Februar, wei­ter, wenn sich der närrische Lindwurm mit etwa 18 Wagen sowie zahlreichen Fußgruppen und Musikkapellen von der Neuen Mitte aus in Bewegung setzt. Das Motto lautet „Wir lassen uns das Feiern nicht Verbieten", und Prinzessin Monika II. und Prinz Marc  I. laden alle großen und kleinen Jecken herzlich zum närrischen Treiben nach Reken ein.

Quelle: Stadtanzeiger vom 20.01.2010

in diesem Jahr wird der R.K.V. das Rekener Prinzenpaar Marc I. und Monika II. von der VR-Bank Westmünsterland eG, Filiale Reken ("Volksbank Reken"), aufwiegen lassen, nachdem wir im letzten Jahr bei der SpaDaKa waren und davor bei der Kreissparkasse.

In diesem Jahr haben wir zu Altweiber etwas ganz Besonderes zu bieten.

Denn dieses Jahr ist

Michael Wendler

bei uns im Festzelt zu Gast.

Im Vorprogramm:

Wolfgang Petry-Double, Singende Wirtin „Andrea Berg“, Gemener Babys

Schatzmeister (2002 - 2010)

Günter Epsendiller
Akazienstr. 12
48734 Reken

Tel.: (0 28 64) 41 62
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
guentherespendiller

Monika Nottelmann

Zum Stellwerk 28

48734 Reken

Anläßlich der internen Prinzenpaarvorstellung am 31.10.2009 wurde das neue Prinzenpaar zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte bereits vor der eigentlichen Proklamation offiziell vorgstellt.

monika_und_marc_zivil

Es sind Marc Dütting und Monika Nottelmann, die sich nun auf die kommende Session 2009/2010 freuen.

Das Motto 2010 : “Wir lassen uns das Feiern nicht verbieten”

Hallo Karnevalsfreunde! Liebe Mitglieder!

Wir wünschen allen eine fröhliche Session 2009/2010

R. K. V. Rekener Karnevals Verein e. V.
Der Vorstand
Markus - Stefan - Günter

   

RKV Sponsoren